Zeige Navigation

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Vor jedem Semesterbeginn heißt es für die meisten Studienanfänger rein ins erste eigene Heim. So ein Umzug ist dabei mehr als ein paar Kisten und Möbel von A nach B bringen, es bedeutet in den meisten Fällen einen erheblichen zeitlichen, logistischen und finanziellen Aufwand.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Im Jahr 2016 treten zahlreiche neue Gesetze in Kraft, die für Hauseigentümer und Bauherren wichtig sind. Darauf weist die Verbraucherzentrale NRW hin.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Die Einbruchszahlen in Deutschland steigen weiter an und für Haus- und Wohnungsbesitzer ist es ein schockierender Gedanke, aus dem Urlaub nach Hause zu kommen, manchmal sogar nur vom Einkaufen, und alles verwüstet vorzufinden. Wenn Einbrecher am Werk waren, muss man einiges beachten, um nicht auf dem Schaden sitzen zu bleiben.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Altnachbarn haben bei Änderungen am Nachbargrundstück gegenüber dem Neueigentümer eine Reihe von Rechten. Der Käufer eines Nachbargrundstücks muss sich bei den Änderungen am erworbenen Grundstück an eine Fülle von öffentlich-rechtlichen und nachbarrechtlichen Vorschriften halten.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Jeder kann froh sein, wenn er jemanden hat, der in seiner Abwesenheit die Wohnung oder das Haus versorgt. Doch was geschieht, wenn dem Helfer ein Missgeschick passiert? Und was muss man bei professionellen Haussittern beachten?

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Unsere Nachbarrechtsexperten erhalten immer wieder Anfragen von Mietern und Hausbesitzern zur geltenden Rechtslage. Hier lesen Sie die Antworten zu besonders häufig vorgetragenen nachbarschaftsrechtlichen Problemstellungen.