März-Gewinnspiel

Mein Mietnomade und ich


Jetzt bei uns gewinnen:
Buch aus dem Leinpfad Verlag

Wie Professor Dr. Martin Beck es schafft, seinen Mietnomaden mit Beharrlichkeit, Witz und – jawoll! – Logik aus seiner Wohnung zu bekommen. Wobei er auch vor unkonventionellen Methoden nicht zurückschreckt…

Seine Welt ist die Logik – Martin Beck ist Professor für Mathematik. Dann aber vermietet er seine Mainzer Wohnung an Jörg Kaiser und nichts ist mehr logisch. Dabei war ihm Kaiser zunächst sehr sympathisch: weil er intelligent ist und so schöne altmodische Redewendungen gebraucht. Dann aber zahlt Kaiser monatelang keine Miete. Und auch keinen Strom – er zahlt überhaupt nichts. Die rechtlichen Mittel sind schnell ausgeschöpft und der Mieter ist immer noch in der Beckschen Wohnung.

Buchcover Mein Mietnomade und Ich

Autorenporträt

Matthias Kreck, geb. 1947, ist Mathematiker. Nach der Promotion studierte er evangelische Theologie, kehrte aber danach wieder zur Mathematik zurück. Er hat eine Professur an der Universität Bonn und lebt in Mainz und Bonn. In seiner Freizeit spielt er Cello. Im März 2011 initiierte er die „Erklärung von Hochschullehrerinnen und Hochschullehrern zu den Standards akademischer Prüfungen“, die letztlich  zum Rückzug von zu Guttenberg aus dem Verteidigungsministerium führte.

Titelinfo

Matthias Kreck: Mein Mietnomade und ich. Eine wahre Geschichte
ISBN: 978-3-942291-46-0
155 Seiten, Broschur
Leinpfad Verlag Ingelheim, 2012
Preis: 9,90 Euro

ebook-Version
ISBN: 978-3-942291-50-7
Preis: 8,99 Euro

Weitere Informationen finden Sie unter www.leinpfadverlag.com/…

 

GEWONNEN HABEN:

N. Wild, Göttingen
S. Vierlinger, Herten
R. Dymke, Lauchhammer-West
C. Nicolaus, Osnabrück
J. Roscher, Ostfildern

 

Ideenbuch Sichtschutz
Menü schließen